Chiptuning Kia Optima Sportswagon: Mehrleistung für den Innovator

Kultivierter Luxus Kia ab sofort mit ordentlichem Leistungsplus von DTE

„Platz nehmen und entspannen“, sagt Kia selbst über den aktuellen Optima Sportswagon GT. In der Tat sind die Ausstattungsmerkmale vor allem eins – komfortabel. Mit deutlich mehr Drehmoment und mehr PS kann jedoch aus der komfortablen Kia Premiumklasse auch ein dynamischer Luxusliner werden. Ein Auftrag für die Entwicklung eines Kia Motortuning von DTE Systems.

Die Stärken des Kia Optima Sportswagon GT liegen vor allem in der innovativen Technik des Innenraums. In der Motorleistung ist jedoch noch Potential vorhanden. Der durchdachte und stilvolle Koreaner verfügt in der Serie über ordentliche 245 PS und 350 Nm Drehmoment – das zeigt auch die Eingangsmessung auf dem hauseigenen DTE Leistungsprüfstand. Mit der innovativen Kia Leistungssteigerung PowerControl ist hier eine deutliche Verbesserung möglich.

Kia Motortuning: Schnell eingebaut, schnelle Wirkung

„Für den 2.0 T-GDi kommt dabei PowerControl FSR für das Chiptuning für Benzinmotoren zum Einsatz“, sagt DTE Entwicklungsleiter Detlef Strube. Fachgerecht verbaut an die Sensoren von Ladedruck, Nockenwelle und Saugrohrdruck offenbart das Motortuning-Zusatzsteuergerät sofort seine Wirkung.

Chiptuning Kia OptimaEntwicklungsleiter Detlef Strube bei der Tuning-Abstimmung
PowerControl im Kia OptimaLeistungssteigerung PowerControl im Optima Sportswagon

Motor optimiert, Überholen einfacher

In der Ausgangsmessung ist die Motorleistung um 27 PS auf dann 272 PS optimiert, während das Drehmoment deutlich um über 20% zulegt. Der Serienwert von 350 Nm steigt um 76 Nm und erreicht so 426 Nm. „Gerade den verbesserten Durchzug, gleichmäßig über den gesamten Drehmomentsbereich, merkt der Fahrer deutlich“, erklärt Strube. Damit seien Überholvorgänge einfacher und spritziger, aber auch untertouriges Herausbeschleunigen möglich, so der DTE Entwicklungsleiter.

Gaspedaltuning für den Kia: reagiert besser

Für die verbesserte Gasannahme gibt es auch für den Kia Optima Sportswagon von 2016 die PedalBox. Das Gaspedaltuning von DTE Systems ist die optimale Kombination zur Leistungssteigerung PowerControl. Die Reaktion des Gaspedals kann dabei mit über 20 Einstellungen individualisiert werden.

 

Die Highlights: Chiptuning und Gaspedaltuning für den Kia Optima Sportswagon

  • +27 PS und +76 Nm mehr Leistung und Drehmoment
  • einfacheres Überholen, mehr Durchzug über den gesamten Drehzahlbereich
  • schnellere Gaspedalreaktion mit der PedalBox
  • inklusive über 20 Einstellmöglichkeiten für das Gaspedal
  • Leistungssteigerung und Gaspedaltuning ab sofort online erhältlich