Revolution "Made in Germany"

Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S II mit PowerControl SNT

Das Volk steht Kopf - wieder einmal! Nach den SUVs Cayenne und Macan, der Wiederentdeckung der Diesel-Motoren und dem Panamera nun der nächste Schocker: Ab sofort trägt der Porsche 911 Carrera S und 4S II keinen Saugmotor, sondern ein Biturbo-Aggregat im Heck. „Revolution“, rufen die Traditionalisten. „Endlich“, reibt sich das DTE-Tuning-Team freudig die Hände.

Evolution statt Revolution

Zum Einsatz kommt die DTE Leistungssteigerung PowerControl SNT für alle Fahrzeuge mit moderner SENT-Technologie. Die DTE-Leistungssteigerung erfasst und optimiert digitale SENT-Signale und parallel wichtige analoge Signale des Motormanagements. Damit ist PowerControl SNT die Evolution im Senor-Tuning, perfekt abgestimmt, mit der bewährten Multi-Kennfeldtechnologie von DTE und Engine Protect+ zum Schutz aller wichtigen Motorfunktionen.

Der Kessel gehört unter Dampf

Klick - das Tuning-Modul rastet ein. Passgenau verbaut, findet PowerControl seinen Platz und wird mit den zentralen Sensoren des Motormanagements verbunden. Um die Leistung des 911 dauerhaft, spürbar und stabil über den gesamten Drehzahlbereich zu verbessern, nutzen die DTE Tuning-Spezialisten verschiedene Anschlüsse und Sensoren. Darunter auch den Nockenwellen- und den Ladedrucksensor sowie die Sensoren zur Kraftstoffeinspritzung. „Die Intensität des Tunings variiert in Abhängigkeit des Lastwechsels“, erklärte Entwicklungschef Detlef Strube: „Dazu werden alle Steuerungsparameter für jeden Leistungsbereich präzise abgestimmt.“

Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S IIChiptuning Porsche 911 Carrera 4S II
Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S IIAbstimmung auf dem DTE-Leistungsprüfstand

Die Straßen sind unser, die Kurven erst recht!

DTE liefert mit der Leistungssteigerung PowerControl jenen Extra-Schub, der aus einem Lächeln ein breites Grinsen zaubert. Mit mehr Leistung (+ 50 PS) und mehr Drehmoment (+ 90 Nm) geht es druckvoll in die Kurven – soweit die Physik es zulässt – und ebenso druckvoll wieder raus. So stürmt der - wenige Wochen junge - Carrera 4S von Landmarke zu Landmarke und mit einer Gesamthöhe von 1,30m flach unter dem Wind entlang. Der Vorwärtsschub biegt die Landschaft scheinbar zur Geraden. Das untermalen auch die Beschleunigungswerte mit dem DTE-Tuning: 2 Sekunden schneller von 100 auf 200 km/h gegenüber dem Serien-911er.

Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S II911 Carrera 4S: Umfangreiche Leistungstests
Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S IIExakte Kalibrierung auf dem Maha MSR 500

Neue Zeiten: Sturm-und-Drang

Kombiniert mit der optionalen PedalBox verdoppelt sich die Begeisterung. Es ist wirklich beeindruckend, wie die Systeme zusammenarbeiten: optimale Kraft mit optimaler Übertragung. Das Handling ist wie selbstverständlich und immer auf den Punkt. Und ist die Gasannahme erst verstärkt, wird die Leistung geradewegs serviert.

Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S IIAus gutem Hause: DTE PowerControl
Chiptuning Porsche 911 Carrera 4S IIImmer zur Hand: DTE PedalBox

Die Revolution geht vom Volk aus:
PowerControl und PedalBox

Chiptuning für Porsche 911 Carerra 4S II

  Leistung nach dem Tuning 470 PS (+ 50 PS)
  Drehmoment nach dem Tuning 590 Nm (+ 90 Nm)

 
Alle Einzelheiten im Überblick
  • PowerControl mit verschiedenen Programm- und Leistungsstufen
  • Umfassende Garantieleistung bereits inklusive
  • Schnell verbaut dank Plug-In-Steckverbindungen
  • Bei Nichtgefallen gibt es Geld zurück