sport auto-Award 2019: DTE Systems gleich zweifach nominiert

Mit gleich zwei Tuning-Fahrzeugen nimmt DTE an der Leserwahl teil

„Wählen Sie die sportlichsten Autos“ - sport auto ruft auf zur großen Leserwahl und DTE Systems ist gleich zweifach vertreten. Mitmachen lohnt sich: Als Hauptpreis verlost sport auto unter allen Teilnehmenden Sachpreise im Wert von knapp 100.000 Euro.

Die Tuning-Klassen sind fester Bestandteil der Leserwahl bei sport-auto. „Sie sind das Salz in der Suppe“, schreibt die Redaktion. DTE Systems liefert die passenden Zutaten und nimmt mit gleich zwei Tuning-Fahrzeugen an der Leserwahl teil. „Wir haben uns sehr über die Nominierung gefreut“, bestätigt Michael Krecek, Geschäftsführer von DTE Systems. „Die Teilnahme an der sport auto-Leserwahl unterstreicht unseren Anspruch, unseren Kunden das perfekte Fahrerlebnis zu garantieren.“

sport auto nominiert DTE Systems gleich zwei Mal - das sind die Kandidaten

Die Leistungssteigerung PowerControl und das Gaspedal-Tuning PedalBox von DTE Systems verbinden höchsten technischen Anspruch mit perfekter Alltagstauglichkeit. Damit gelingt es DTE Systems gleich zweifach für den sport auto-Award nominiert zu werden. Mit dem Abarth 595 in der Kategorie „Kleinwagen“ und dem Mercedes CLS 350d in der Kategorie „Diesel“ will DTE Systems gleich doppelt überzeugen.

Ein echter Siegertyp: DTE-Abarth 595

Mit dem Skorpion im Wappen wird aus dem Fiat 500 ein Abarth 595 und der 1,4-Liter-Turbomotor leistet mit der Hilfe von DTE Systems jetzt 196 PS.

Damit zieht der Abarth 595 sogar am stärker motorisierten Mini Cooper S (190 PS) vorbei. So wird der Abarth 595 von DTE Systems zum echten Siegertyp und ist nominiert in der Tuning-Klasse „Kleinwagen“.
DTE-Systems-Abarth 595 - Daten: R4T, 1.369 cm3, 196 PS, 0–100 km/h: 7,1 s, Vmax: 210 km/h, 1.165 kg, 26.048 Euro
 

Stürmt auf’s Treppchen: Mercedes CLS 350d von DTE

DTE Systems zeigt im aktuellen Mercedes CLS 350d leistungsstarkes Motor- und Gaspedal-Tuning. Der Reihensechszylinder aus Sindelfingen leistet mit DTE-Tuning 316 PS und sorgt für ein maximales Drehmoment von 687 Nm.

Damit ist der DTE-CLS 350d nominiert beim sport auto-Award in der Tuning-Klasse „Diesel“.

DTE-Systems-Mercedes CLS 350 d - Daten: R6T, 2.925 cm3, 316 PS, 0–100 km/h: 5,3 s, Vmax: 250 km/h, 1.935 kg, 76.686 Euro
 

Der Leser hat die Wahl und mit etwas Glück winken tolle Sachpreise. Die große Abstimmung in der Tuning-Klasse finden Sie hier: Zur Abstimmung 2019